Beide sind ältere Medikamente, die erhebliche Nebenwirkungen haben können

Beide sind ältere Medikamente, die erhebliche Nebenwirkungen haben können

Verschreibungspflichtige Medikamente zur Raucherentwöhnung

Es gibt eine Vielzahl von vom Arzt verschriebenen Medikamenten, die Ihnen helfen können, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die Medikamente können zusammen mit einigen NRT-Produkten verwendet werden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die beste Wahl für Sie zu finden.

Die von der Food and Drug Administration (FDA) genehmigten Optionen umfassen:

Bupropion

Bupropion (Wellbutrin, Zyban oder Aplenzin) enthält kein Nikotin.

Stattdessen ist es ein verschreibungspflichtiges Antidepressivum, das die Symptome des Nikotinentzugs reduziert, indem es auf Chemikalien in Ihrem Gehirn einwirkt, die das Verlangen nach Nikotin auslösen.

Um idealis test die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie ein bis zwei Wochen vor der Raucherentwöhnung mit der Einnahme von Bupropion beginnen.

Ihr Arzt wird Sie möglicherweise einige Wochen lang einnehmen lassen, nachdem Sie mit dem Rauchen vollständig aufgehört haben.

Die übliche Dosierung beträgt ein oder zwei Tabletten mit 150 Milligramm (mg) pro Tag.

Dieses Medikament sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie Folgendes hatten oder jemals hatten:

AnfälleSchwerer AlkoholkonsumZirrhoseSchädliche KopfverletzungBipolare StörungAnorexie oder Bulimie

Die häufigsten Nebenwirkungen von Bupropion sind:

Trockener Mund, Schlafstörungen, Müdigkeit, Reizbarkeit, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen

Vareniclin

Vareniclin (Chantix) wurde speziell entwickelt, um Menschen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Es wirkt, indem es die Nikotinrezeptoren im Gehirn stört.

Das Medikament tut dies auf zwei Arten: Es verringert die Freude am Rauchen und reduziert die Symptome des Nikotinentzugs.

Vareniclin sollte eine Woche vor dem Aufhören mit dem Rauchen begonnen werden.

Studien haben gezeigt, dass Vareniclin Ihre Chancen, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr als verdoppeln kann und kurzfristig wirksamer als Bupropion sein kann.

Vareniclin wird über einen Zeitraum von 12 Wochen in immer höheren Dosierungen eingenommen.

Beachten Sie, dass Vareniclin eine von der FDA vorgeschriebene Black-Box-Warnung enthält, da die Verwendung des Arzneimittels mit Depressionen, Suizidgedanken und Suizid in Verbindung gebracht wurde.

Menschen, die Vareniclin einnehmen, sollten auf jede Art von psychiatrischen Symptomen überwacht werden, wie z. B. Unruhe, Feindseligkeit, depressive Verstimmung, Verhaltens- oder Denkänderungen oder Selbstmordgedanken oder -verhalten.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Vareniclin sind:

KopfschmerzenÄnderungen im GeschmackNauseaVomitingTrouble Schlafgas

Andere Drogen, die mit dem Rauchen aufhören

Andere verschreibungspflichtige Medikamente wie Nortriptylin (Pamelor) und Clonidin (Catapres) werden manchmal Rauchern empfohlen, die kein Vareniclin oder Bupropion verwenden können.

Beide sind ältere Medikamente, die erhebliche Nebenwirkungen haben können.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu entscheiden, ob eine dieser Optionen für Sie eine gute Option ist, wenn Sie bereit sind, mit dem Rauchen aufzuhören

Nikotinersatztherapie (NRT)

Die Food and Drug Administration (FDA) hat fünf Arten von rezeptfreien Nikotinersatztherapieprodukten (NRT) zugelassen.

Dazu gehören Nikotinkaugummi, Pflaster, Lutschtabletten und Inhalatoren.

Sie können mehr als einen Typ gleichzeitig verwenden. Wenn Sie dies jedoch tun, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel Nikotin auf einmal erhalten.

E-Zigaretten

Mit elektronischen Zigaretten oder E-Zigaretten können Sie Nikotin ohne Rauch einatmen.

Diese elektronischen Geräte geben einen Nikotinebel ohne einige der im Tabak enthaltenen Chemikalien ab.

Sie gehören zu den beliebtesten Produkten zur Raucherentwöhnung auf dem Markt, ihre Verwendung ist jedoch unter Gesundheitsexperten nach wie vor umstritten.

Einige Ärzte befürchten, dass E-Zigaretten ein “Einstiegsmittel” für Tabakerzeugnisse sein könnten, und sie enthalten mehrere chemische Verbindungen (wie Formaldehyd), die Krebs verursachen können.

Darüber hinaus sind E-Zigaretten nicht von der FDA reguliert, sodass die mit ihrer Verwendung verbundenen Gesundheitsrisiken nicht vollständig verstanden werden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesundes Leben an!

Redaktionelle Quellen und Faktenprüfung

Verschreibungspflichtige Medikamente zur Raucherentwöhnung; Amerikanische Krebs Gesellschaft. Was sind die Arten der Nikotinersatztherapie? Amerikanische Krebs Gesellschaft. Cahn, Z.  Siegel, M. “Elektronische Zigaretten als Strategie zur Schadensminderung bei der Eindämmung des Tabakkonsums: Ein Schritt nach vorne oder eine Wiederholung vergangener Fehler?;” Journal of Public Health Policy. Jensen, R.P. et al. “Versteckter Formaldehyd in E-Zigaretten-Aerosolen;” New England Journal of Medicine. Kuschner, W. G. et al. Elektronische Zigaretten und Tabakrauch aus dritter Hand: Zwei neue Herausforderungen im Gesundheitswesen für den Grundversorger: “International Journal of General Medicine. Weniger anzeigen

Das Neueste in der Raucherentwöhnung

FDA erlässt Verbot für bestimmte E-Zigaretten-Produkte

Einschränkungen gelten nicht für Produkte, die nach Tabak und Menthol oder Tanksystemen auf Tankbasis schmecken.  

Von Don Rauf 3. Januar 2020

So beenden Sie das Dampfen: Ein praktischer Leitfaden

Da die Anzahl der Fälle von Lungenverletzungen und Todesfälle im Zusammenhang mit Dämpfen anschwillt, versuchen möglicherweise mehr Benutzer, die Gewohnheit aufzugeben. Hier sind 8 hilfreiche Tipps, wie es geht. . .

Von Don RaufNovember 21, 2019

Ein Trennungsbrief an meinen Vape: Die 8 Schritte, die ich unternommen habe, um endlich aufzuhören

Von Jamie Putman 21. November 2019

Zigarettenrauchen erreicht in den Vereinigten Staaten ein Allzeittief

Aber 1 von 7 Erwachsenen raucht immer noch und es bleibt die häufigste Ursache für vermeidbare Todesfälle.

Von Debra Fulghum Bruce, PhDNovember 20, 2019

Produkte zur Raucherentwöhnung: Können Magnete Ihnen helfen, die Gewohnheit aufzugeben?

Bis zum 14. November 2017

6 medizinische Tests, die jeder Raucher benötigt

Bis zum 14. November 2017

Sie müssen Ihre rauchenden Freunde nicht verlieren, wenn Sie aufhören

Verwenden Sie diese Tipps, um ein Verlangen abzuwehren, ohne Ihre Beziehungen zu beeinträchtigen.

Von Tami SwartzSeptember 5, 2017

10 besten und schlechtesten Lebensmittel für Menschen, die versuchen, mit dem Rauchen aufzuhören

Von Jessica MigalaSeptember 5, 2017

7 Mythen über die Nikotinersatztherapie

Die Verwendung von Nikotinersatzprodukten kann Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Raucherentwöhnung verdoppeln. Lassen Sie sich von diesen Mythen nicht davon abhalten, sie auszuprobieren.

Von Tami SwartzSeptember 5, 2017

6 Möglichkeiten, wie Rauchen Sie älter aussehen lässt

Tabakprodukte können Falten und Ausdünnung Ihrer Haut sowie vorzeitigen Haarausfall verursachen. Hier ist wie.

Von Tami SwartzSeptember 5, 2017 “

Eier verlieren allmählich ihren schlechten Ruf und werden bei gesundheitsbewussten Essern aller Art immer beliebter, von Paleo-Anhängern und Low-Carbern bis hin zu Vegetariern und protein suchenden Sportlern. Die meisten Experten sind sich jetzt einig, dass das Essen von Eiern in Maßen – bis zu einem ganzen Ei pro Tag – das Risiko für Herzerkrankungen bei gesunden Menschen nicht erhöht. Obwohl Eier zu den Lebensmitteln mit dem höchsten Cholesterinspiegel gehören, wissen wir jetzt, dass Cholesterin in Lebensmitteln bei den meisten Menschen keine der Hauptdeterminanten für den Cholesterinspiegel im Blut ist (einige Menschen, sogenannte Hyperresponder, profitieren von einer strengen Begrenzung ihrer Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung). . Solange Sie Eier mit anderen nährstoffreichen Lebensmitteln wie Gemüse, Avocado oder Vollkorntoast anstelle von Weißbrot, fettigem Rösti und Speck kombinieren, ergeben sie ein perfekt gesundes, zufriedenstellendes und proteinreiches Frühstück.

Aber ich empfehle immer noch nicht, dass Sie jeden Tag Eier für Ihre Morgenmahlzeit essen. Das Mischen von Dingen und das Essen einer Vielzahl von Lebensmitteln ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie genug von allen Vitaminen und Mineralien erhalten, die Ihr Körper benötigt, um optimal zu funktionieren. Es lohnt sich also, Eierspeisen mit anderen gesunden Optionen wie faserverpacktem Haferflocken oder Joghurt mit frischem Obst und Nüssen zu wechseln. Eier sind reich an Eiweiß, was Menschen anspricht, die nach morgendlichen Mahlzeiten suchen, die ausdauernd sind. Aber es gibt viele andere frühstücksfreundliche Lebensmittel, die das gleiche Ziel erreichen: Joghurt, Soja- und Kuhmilch, Bohnen, Nüsse, Samen und bestimmte Vollkornprodukte wie Quinoa liefern einen guten Schuss Protein in einer natürlich nährstoffreichen Verpackung ( kein Proteinpulver erforderlich). Wenn Sie also an Eiern ausgebrannt sind oder einfach nur mehr pflanzliche Proteine ​​essen möchten, finden Sie hier sieben eifreie Frühstücke, die Ihnen erhalten bleiben:

Erdnussbutter-Haferflocken Kochen Sie 1/2 Tasse Hafer mit 1 Tasse Milch- oder Sojamilch und rühren Sie bis zu 2 Esslöffel (EL) natürliche Erdnussbutter für 21 Gramm (g) Protein ein. Warme Obst- und Nuss-Quinoa-Schüssel 1 Tasse gekochte Quinoa mit 1/2 Tasse Milch- oder Sojamilch erhitzen und mit 2 EL gehackten Nüssen und geschnittenen Bananen oder Beeren belegen. (15 g Protein) Toastbrei aus weißen Bohnen und Avocados 1/4 einer reifen Avocado mit 1/2 Tasse weißen Bohnen (plus frischen Kräutern, falls gewünscht) und auf einer herzhaften Scheibe geröstetem Vollkornbrot verteilen. (14 g Protein) Kichererbsen- oder Tofu-Rührei 1 Tasse Kichererbsen oder Tofu grob zerdrücken und in einer Pfanne mit Spinat oder anderem Gemüse und Gewürzen “rühren”. Schauen Sie sich diese leckere Version mit Frühlingszwiebeln und Kurkuma von The First Mess an, um sich inspirieren zu lassen. (15 g Protein) Würziger Bohnen-Burrito Füllen Sie eine Vollkorn-Tortilla mit 1/2 Tasse schwarzen Bohnen, 1/4 Tasse gewürfelter Avocado, Salsa und einer optionalen Prise Cheddar-Käse. Gebackene Tofuwürfel wären auch eine großartige Ergänzung. (18 g Protein mit Käse) Übernacht Hafer Kombinieren Sie 1/2 Tasse rohen Hafer, 1/2 Tasse Milch- oder Sojamilch und 1/4 Tasse Joghurt mit anderen Mix-Ins, die Sie mögen, und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank einweichen. Probieren Sie diese Himbeer-Mandel-Version aus! (17+ g Protein) Griechischer Joghurt Parfait Schicht 3/4 Tasse fettarmer griechischer Joghurt mit geschnittenen Früchten und 2 EL gerösteten Nüssen. Sie können den Joghurt gegen 1/2 Tasse teilentrahmten Ricotta tauschen oder für eine vegane Version 2/3 Tasse Sojamilch ersetzen, die mit 2 EL Chiasamen eingedickt ist. (22 g Protein mit Joghurt)

Bildnachweis: Offset

Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht die von Everyday Health.

Melden Sie sich für unseren Diät- und Ernährungs-Newsletter an!

Das Neueste in gesunden Rezepten

11 gesündere Waffelrezepte für jeden Brunch-Tisch

Egal, ob Sie glutenfrei, vegan oder von Diäten im Allgemeinen unbeeindruckt sind, diese Waffelrezepte sind mit Sicherheit ein absoluter Publikumsmagnet.

Von Katie Robinson 23. August 2018

28 Vom Ernährungsberater zugelassene natriumarme Suppen und Brühe in Dosen

Vermeiden Sie es, mit diesen im Laden gekauften Suppen und Vorräten mehr als Ihr tägliches Natriumlimit zu schlürfen.

Von Kelly Kennedy, 2. Februar 2017

9 gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, wenn Sie Strom verlieren

Von Brianna Steinhilber 5. Oktober 2016

Spinat Superfood Salat

Bis zum 15. August 2016

5 köstliche Möglichkeiten zur Entgiftung ohne Diät

Von Abigail Libers 8. Februar 2016

Schokoladenkürbis-Fußball-Brownies

Bis zum 17. September 2015

Süßkartoffel-Avocado-Schieber

Bis zum 17. September 2015

7 vegetarische Burger, die Sie eigentlich essen möchten

Von Yi-Jin Yu 29. Juli 2015

Quinoa-, Süßkartoffel- und Walnuss-Veggie-Burger

Bis zum 29. Juli 2015

7 Tipps, um Ihre Essgewohnheiten nachhaltiger zu gestalten

Wenn Sie einen gesünderen Teller bauen, der sich weniger auf rotes Fleisch als auf Pflanzen konzentriert, können Sie dazu beitragen, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Von Hilary MachtApril 30, 2021 “

Sobald Sie den SCOBY (symbiotische Kultur aus Bakterien und Hefen) gekauft haben, ist das Aufschlagen von hausgemachtem Kombucha ein Kinderspiel.

In letzter Zeit wurde viel über Kombucha geredet, aber das Getränk ist nicht neu. Der fermentierte Tee wurde zuerst in Ostasien wegen seiner gesundheitlichen Vorteile populär und entstand um 220 v. Chr. In Nordostchina. Der Name “Kombucha” stammt von Dr. Kombu, einem koreanischen Arzt, der das Getränk 414 n. Chr. In Japan einführte Heilung für die Verdauungsprobleme von Kaiser Inkyo.

Handelsrouten verbreiteten schließlich Kombucha nach Russland und Osteuropa. In den 1950er und 1960er Jahren war das Getränk in Deutschland, Frankreich und Italien besonders beliebt, nachdem Forscher in der Schweiz laut einem im Juni 2014 in Comprehensive Review in Food Science and Food Safety veröffentlichten Artikel berichtet hatten, dass es ähnliche gesundheitliche Vorteile wie das Essen von Joghurt habe . (1)

Kombucha wurde erstmals 1995 in den USA im Handel erhältlich, stellt die Colorado School of Public Health fest. (2) Heute finden Sie Kombucha online und in vielen großen Lebensmittelgeschäften. Es ist auch möglich, fermentierende Kulturen zu kaufen und zu Hause eigene zu machen.

Aber es gibt immer noch eine Debatte darüber, ob Kombucha seinem Hype gerecht wird. Einige Menschen glauben fest an die Heilungsfähigkeit des Getränks, während andere vor möglichen unangenehmen Nebenwirkungen warnen, stellt die Mayo-Klinik fest. (3) Lesen Sie weiter, um mehr über Kombucha zu erfahren.

Was ist Kombucha?

Kombucha ist eine symbiotische Kultur aus Bakterien und Hefen (SCOBY), die einer Mischung aus grünem oder schwarzem Tee und Zucker zugesetzt wird. Sie haben vielleicht gehört, dass es sich um einen Kombucha-Pilz handelt, weil die Hefekultur wie eine Pilzkappe aussieht, bemerkt Kombucha Brewers International. (4) Aber es ist tatsächlich eine Kolonie von Bakterien und Hefen, kein Pilz. (3)

Wie wird Kombucha hergestellt?

Der Tee wird in heißem Wasser gekocht und dann ziehen gelassen. Nachdem die Teebeutel oder Blätter entfernt wurden, wird Zucker hinzugefügt, solange das Wasser noch heiß ist. (2) Wenn die Mischung abkühlt, wird die Kultur oder SCOBY zugegeben. Dann wird die Charge abgedeckt und etwa eine Woche lang bei Raumtemperatur fermentiert. Größere Chargen, wie sie von kommerziellen Kombucha-Herstellern hergestellt werden, können aufgrund ihrer Größe bis zu 30 Tage lang fermentieren.

Mehr zu gesunden Getränken

Was zu trinken anstelle von Soda

Erfahren Sie mehr

Während des Fermentationsprozesses vermehren sich Alkohol, verschiedene Arten von Säure (einschließlich Gluconsäure, Essigsäure und Milchsäure), Kohlendioxid, Probiotika und andere Nährstoffe aus dem SCOBY. Das Kohlendioxid verleiht dem Getränk seinen Sprudel, und die probiotischen Bakterien können gesundheitliche Vorteile bringen, so eine im April 2014 in Food Microbiology veröffentlichte Studie. (5)

Das Endergebnis ist ein Getränk, das säuerlich schmeckt, wie ein leicht süßer Apfelessig und etwas kohlensäurehaltig ist.

Neueste in Diät und Ernährung

10 gesunde Brunch-Tipps von registrierten Diätassistenten

7 Tipps, um Ihre Essgewohnheiten nachhaltiger zu gestalten

Low-FODMAP-Ernährungshandbuch: Funktionsweise für IBS, Lebensmittelliste, 7-Tage-Beispielmenü und mehr

11 gesunde Dip-Rezepte Perfekt für Ihren Sommercookout

Nährwertangaben von Kombucha

Die Nährstoffe in Kombucha können je nach Marke und Fermentationsprozess variieren. Sie haben jeweils lebende Bakterien und Hefen, Antioxidantien, Probiotika, B-Vitamine und Mineralien. (2) Forscher verstehen den vollständigen chemischen Gehalt des Getränks und seine möglichen Funktionen immer noch nicht, weil es so komplex ist. Dies geht aus einem Artikel hervor, der im März 2018 im Journal of Food Science veröffentlicht wurde. (6)

Im Allgemeinen hat eine 8-Unzen-Portion nicht aromatisiertes Kombucha etwa 30 Kalorien und 2 bis 3 Gramm (g) Zucker. (2) Portionen können jedoch je nach Zubereitungsart zwischen 25 und 90 Kalorien und bis zu 8 g Zucker enthalten, so das US-Landwirtschaftsministerium (USDA). (7) Der Zuckergehalt kann in Geschmacksmischungen, in denen Fruchtsäfte hinzugefügt werden, höher sein, bemerkt My Fitness Pal. (8)

Beachten Sie auch, dass Kombucha je nach Produkt Alkohol enthalten kann. Um als alkoholfrei und als solches gekennzeichnet zu gelten, muss Kombucha weniger als 0,5 Prozent Alkohol enthalten.

Die Marken, die Sie normalerweise im Lebensmittelgeschäft kaufen, sind alkoholfrei und werden von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) reguliert. Da sie jedoch immer noch sehr wenig Alkohol enthalten, wird diese Warnung auf dem Etikett angezeigt.

Trotzdem gibt es im im Laden gekauften Kombucha nicht genug Alkohol, damit Sie sich anders fühlen – es sei denn, Sie trinken Kombucha-Bier. Einige Kombucha-Biere haben ungefähr so ​​viel Alkohol wie ein leichtes Bier, aber diese Sorten werden anders hergestellt, stellt das Büro für Alkohol- und Tabaksteuer und Handel fest. (9)

Kombucha enthält auch Koffein. Die Menge hängt davon ab, wie lange der Tee zieht und welche Art von Tee Sie verwenden.

Total
0
Shares
Previous Post

Online Playing

Next Post

Guide to Publishing a Debate in an Article

Related Posts